Wie Du Kursleiter:in für Achtsamkeit & Meditation wirst
Blogartikel von Maren Schneider
Weg, Qualifizierung, Chancen
So wirst Du Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation
Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Blogartikel! Ich freue mich sehr, dass Du heute hier bist. Mein Name ist Maren Schneider und ich begleite Menschen seit 20 Jahren professionell auf ihrem Weg der Achtsamkeit und Meditation.
Heute möchte ich Dir zeigen, wie Du Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation werden kannst, welche Qualifikationen Du mitbringen solltest und warum es in dieser Zeit, in der gerade so viele selbsternannte Achtsamkeits-Experten den Weiterbildungsmarkt überschwemmen, so wertvoll ist, bei mir zu lernen. Besonders freue ich mich, Dir unser flexibel gestaltetes Selbstlernprogramm vorzustellen.
Starten wir mit der Frage:
Warum Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation werden?
In unserer hektischen und oft stressigen Welt steigt das Interesse an Achtsamkeit und Meditation stetig. Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, ihre innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Als Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation hast Du die wunderbare Möglichkeit, anderen zu helfen, ihren Weg zur inneren Balance zu finden und gleichzeitig Dein Wissen und Deine Erfahrungen weiterzugeben. Es ist ein zutiefst erfüllender Weg, den Du einschlagen kannst, um positiven Einfluss auf das Leben vieler Menschen zu nehmen, während Du selbst kontinuierlich wächst und gedeihst.

Persönliche Qualifikationen: Was Du mitbringen solltest
Bevor Du Dich entscheidest, den Weg zur/zum Kursleiter:in zu gehen, möchte ich einige persönliche Qualifikationen hervorheben, die hilfreich sind. Eine eigene regelmäßige Praxis der Achtsamkeit und Meditation bildet das Fundament. Durch eigene Erfahrungen kannst Du Deinen Teilnehmer:innen authentisch und glaubwürdig gegenübertreten. Zudem sind Empathie und Geduld unerlässlich, da Du mit Menschen arbeitest, die verschiedene Herausforderungen und Hintergründe mitbringen. Kommunikationsfähigkeiten sind ebenfalls wichtig, um klar und verständlich zu vermitteln und Deine Teilnehmer:innen durch die Praktiken zu führen. Offenheit für ständige Weiterbildung ist ebenfalls entscheidend, da die Welt der Achtsamkeit und Meditation dynamisch ist und kontinuierliches Lernen und Entwickeln erfordert.
Musst Du bereits Meditationsprofi zum Start ins Kursleiter-Training sein? Nein, dieses Training ist auch für Anfänger geeignet. Allerdings solltest Du Dich bereits mit der Thematik der Achtsamkeit beschäftigt haben, damit Du eine Vorstellung davon hast, worum es geht und ob es das ist, was Du gerne lernen und später auch anderen vermitteln möchtest.
Achtsamkeit und Meditations-Kurse leben von Deinem persönlichen Spirit und Deiner eigenen Erfahrung. Du vermittelst kein Buchwissen, sondern handfeste Praxis.

Was beinhaltet das Kursleiter-Training?
Unser Kursleiter-Training ist ein komplett vorab aufgezeichneter Selbstlernkurs, der Dir ermöglicht, flexibel und in Deinem eigenen Tempo zu lernen. Der Kurs beinhaltet umfangreiche Videoeinheiten, die Dich die Grundlagen der Achtsamkeit und Meditation fundiert einführen. Diese Videos sind sorgfältig strukturiert und praxisorientiert, sodass Du alle notwendigen Werkzeuge erlernst. Zudem erhältst Du ein komplett ausgearbeitetes Konzept für einen 8-Wochen Achtsamkeits-Kurs. Dieses Konzept beinhaltet detaillierte Lehrpläne, Übungen und Materialien, die Du direkt in Deinen eigenen Kursen verwenden kannst, was bedeutet, dass Du sofort starten kannst, ohne zusätzliche Vorbereitungszeit zu benötigen.
Eine starke persönliche Praxis ist das Fundament für jede:n gute:n Kursleiter:in. Unser Kurs unterstützt Dich dabei, Deine eigene Achtsamkeitspraxis zu vertiefen und auf einem hohen Niveau zu halten. Du wirst zudem lernen, verschiedene Meditationsformen anzuleiten und auf die Bedürfnisse Deiner Teilnehmer:innen einzugehen.

Vorteile des Selbstlernprogramms
Das Selbstlernprogramm bietet einige unschlagbare Vorteile, die es zu einer idealen Wahl für viele Menschen machen. Einer der größten Vorteile ist die Flexibilität. Du kannst in Deinem eigenen Tempo lernen, wann und wo immer es Dir am besten passt. Das bedeutet, dass Du Deinen Lernprozess perfekt an Deinen Alltag anpassen kannst. Darüber hinaus ermöglichen Dir die vorab aufgezeichneten Videoeinheiten, Inhalte so oft Du möchtest anzuschauen. Dies ist besonders hilfreich, um sicherzustellen, dass Du alle Konzepte vollständig verinnerlichst.
Ein weiterer großer Vorteil ist die unmittelbare Anwendbarkeit des fix und fertigen 8-Wochen-Kurskonzepts. Du brauchst keine eigene Zeit für die Entwicklung eines Lehrplans investieren und kannst sofort starten. Da der Kurs in Modulen aufgebaut ist, kannst Du die verschiedenen Aspekte der Achtsamkeit und Meditation Schritt für Schritt erlernen und leicht folgen.

Was kann ich nach dem Kursleiter-Training tun?
Nach Abschluss unseres Kursleiter-Trainings eröffnen sich Dir zahlreiche Wege, um Deine neu erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen einzusetzen. Du kannst eigene Kurse und Workshops anbieten. Dank des fix und fertigen 8-Wochen Kurskonzepts kannst Du direkt starten und Deine eigenen Kurse sowohl in Yoga-Studios als auch in Wellness-Zentren, Gemeindezentren oder Bildungsinstituten anbieten. Viele Unternehmen erkennen heute den Wert von Achtsamkeit und Meditation als Mittel zur Stressbewältigung und Leistungssteigerung. Du könntest Achtsamkeits-Workshops und Kurse in Firmen anbieten und so zur betrieblichen Gesundheitsförderung beitragen.
Auch in Kliniken und Gesundheitseinrichtungen werden Achtsamkeit und Meditation zunehmend in klinischen und therapeutischen Kontexten eingesetzt. Es gibt dort viele Möglichkeiten, Gruppen zu leiten und wertvolle Unterstützung zu bieten. Darüber hinaus kannst Du die gelernte Praxis auch in Deine bestehende Beratungs- und Coaching-Praxis integrieren und sie damit ergänzen. Diese ermöglichen Dir eine tiefere und personalisierte Begleitung Deiner Klient:innen und eröffnen Dir zugleich wertvolle Geschäftsmöglichkeiten. Auch in Schulen wird Achtsamkeitstraining immer mehr integriert, um Schüler:innen bei der Stressbewältigung und emotionalen Regulation zu unterstützen.

Warum bei mir lernen?
Es gibt viele Angebote für Kursleiter-Trainings, aber ich möchte Dir einige Gründe nennen, warum es so wertvoll ist, bei mir zu lernen. Du lernst hier bei einer der bekanntesten Achtsamkeits-Lehrerinnen im deutschsprachigen Raum. Du profitierst direkt von meinen 20 Jahren Erfahrung im Unterrichten von Achtsamkeit und Meditation als zertifizierte MBSR-/MBCT-Lehrerin, davon 17 Jahre in eigener Praxis in der therapeutischen Begleitung von Patienten mit chronischen Schmerzen, Burnout, Stress und Herzkreislauf-Erkrankungen. In den letzten Jahren sind von mir dazu insgesamt 15 Bücher in namhaften Verlagen veröffentlicht worden. In dieser Zeit habe ich viele Kurs- und Seminar-Situationen erlebt. Kenne die Herausforderungen, die Fallstricke und auch - und das ist sehr wichtig: die Grenzen der Praxis. Somit bringe ich ein tiefes Verständnis und umfangreiche Praxiserfahrung mit, von denen Du direkt profitieren wirst.
Du lernst hier direkt aus der Praxis für die Praxis.
Mein Kursleiter-Training ist praxisorientiert und strukturiert, um Dir alle notwendigen Werkzeuge und Kenntnisse zu vermitteln. Ich lege sehr viel Wert auf eine intensive Schulung der Achtsamkeit und Selbsterfahrung. Hier geht es also nicht darum, dass Du möglichst schnell ein Zertifikat bekommst, sondern viel mehr darum, dass Du Dein Handwerkszeug lernst und ein ernstzunehmender Kursleiter/ eine ernstzunehmende Kursleiterin wirst. Das braucht Zeit und Einlassen. Zudem basieren alle Inhalte auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, um sicherzustellen, dass Du auf dem neuesten Stand bist. Achtsamkeit ist meine Leidenschaft, und ich gebe sie mit Begeisterung und Engagement weiter.

Dein Weg als Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation beginnt jetzt
Wenn Du bereit bist, den Schritt zu wagen und anderen Menschen zu helfen, ein achtsameres und erfüllteres Leben zu führen, dann lade ich Dich herzlich ein, mein Kursleiter-Training zu erkunden. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, Dein Wissen und Deine Fähigkeiten zu vertiefen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.
Neugierig? Dann klick hier unten auf den Button
Ich freue mich darauf, Dich auf dieser spannenden Reise zu begleiten. Dein Weg als Kursleiter:in für Achtsamkeit und Meditation beginnt jetzt. Herzlich willkommen in der weltumspannenden Gemeinschaft der Achtsamkeits-Praktizierenden.
Herzliche Grüße und bis bald!
Deine Maren
Du bist neugierig?
Dann sicher Dir jetzt für 0€ Deinen Info-Webinar-Platz
und erfahre alles, was Du zum Kursleiter-Training wissen musst
Du interessierst Dich für das Kursleiter-Training, möchtest aber vor Buchung nochmal alles genau erklärt bekommen? Dann registriere Dich jetzt für eine Teilnahme beim Info-Webinar. Darin nehme ich Dich an die Hand und zeige Dir, was alles auf Dich zukommt und wir klären auch die meist gestellten Fragen.
Alles was Du tun brauchst ist: trage Deine Daten ein und dann bekommst Du von mir sofort einen Link zugeschickt, mit dem Du Dir Deinen passenden Termin aussuchen kannst.
Ich freu mich riesig auf Dich!
Maren Schneider
Deine Gastgeberin
P.S.: wenn Du bis zum Ende teilnimmst, erwartet Dich noch eine Überaschung - und ich bin mir sicher, die willst Du nicht verpassen! Also, es lohnt sich dabei zu sein!
Registriere Dich jetzt für Deinen kostenlosen (0€) Webinar-Platz
Mit dem Absenden des Formulars akzeptierst Du unsere Datenschutzrichtlinien. Außerdem erklärst Du Dich damit einverstanden weitere Informationen zum Kursleiter-Training und Angeboten von Maren Schneider per Newsletter/E-Mail zu erhalten. Du kannst Dich jederzeit vom Empfang dieser Infos/Newsletter wieder abmelden.